Grüne Alzenau

Stadtverband

Portrait Frank Zulauf-Niedenthal

Frank Zulauf-Niedenthal

 Stadtrsatsliste Platz 16
Wissenswertes über mich:
Verheiratet in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung und seit 10 Jahren wohnhaft in Alzenau/Michelbach.
Beruflich bin ich als Bankkaufmann bei einer großen deutschen Bank in Langen (Hessen) tätig.
Ich betreibe leidenschaftlich Nordic Walking und bin ansonsten ein großer Fussballfan.
Falls dann noch Zeit bleibt, Fotografiere ich gerne, bin hier aber noch am Lernen, liebe das Reisen und verbringe sehr gerne meine Zeit mit meinem Mann und meinen Freunden.
 
Weiteres Engagement und Ehrenämter:
Ehrenamtlich bin ich in der Flüchtlingsbetreuung tätig und betreue hier seit 3 Jahren einen Flüchtling aus Pakistan. Ansonsten bin ich noch passives Fördermitglied der Freiwilligen Feuerwehr Michelbach und bin Administrator der Facebookgruppe Alzenau – Michelbach.
 
Politische Ansichten und Schwerpunkte:
Meine wichtigste Grundüberzeugung ist, dass es nichts gibt, was man verallgemeinern soll. Rassismus und Hass gegen Minderheiten haben bei mir keine Chance.
 
Warum die Grünen?
Die Grünen sind für mich die einzige Partei, die als erste verstanden hat, dass ohne eine nachhaltige Umweltpolitik alles nichts ist. Darüber hinaus die soziale Kompetenz der Grünen gerade in Fragen der Minderheitenrechte haben mich zusätzlich bewogen, zu den Grünen zu kommen.
 
Ziele im Stadtrat:
Im Stadtrat möchte bewegen, dass gerade auch die soziale Komponente nicht zu kurz kommt und auch in Alzenau aktiv Politik für die LGTB Bewegung gemacht wird.
Auch ist es mir ein Anliegen, die unterschiedlichen Kulturen näher zu bringen um somit Ängste und Vorbehalte abzubauen.
Darüber hinaus ist mir eine solide Haushaltspolitik ohne weitere ausufernden Schulden wichtig, gerade im Hinblick auf die nächsten Generationen.
Und natürlich eine nachhaltige kommunale Klimapolitik.
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.